Hansemuseum Lübeck

Hansemuseum Lübeck
Hansemuseum Lübeck
Hansemuseum Lübeck
Material KBM Acryl Lacke
Verfahren CAD-CNC - Steuerungstechnik - Mechanik
Auftraggeber Andreas Heller Architekten & Designer
Maßstab

1: X

Interaktives, mechanisch getriebenes Architekturmodell von London im Jahr 1500. Die Umsetzung der rund 10.000 Gebäude war vorwiegend eine logistische Herausforderung. Parallel zu den Modellbauarbeiten wurde eine Wand konstruiert und aufgebaut, die nicht nur das Modell halten sollte, sondern ausreichend Platz für acht computergesteuerte Mechaniken bot. Die Mechaniken wurden von uns geplant, konstruiert, angefertigt und letztlich in die Modellwand eingesetzt. Derzeit laufen die acht Mechaniken in einer Schleife ab und zeigen detaillierte Modelle und originale Schriftstücke zum Thema der Hanse in London....

 

...Die Abstimmung der passgenau in die Wand einfahrenden Klappen erforderte hochexakte Mechaniken die nahezu ohne Spiel dauerhaft funktionieren sollten. Im nächsten Schritt wird ein Pult mit einem berührungsempfindlichen Bildschirm hergestellt auf dem eine interaktive Präsentation für den Besucher installiert wird. Inhalte und Funktionen der Präsentation werden Vorort in Zusammenarbeit mit uns und dem Team von Andreas Heller programmiert. Ein F.R.I.D. Chip in der Eintrittskarte macht eine Mehrsprachigkeit der Präsentationsinhalte sehr komfortabel möglich.

 

 

Die Mechanischen Aufbauten wurden derart konstruiert, das ein Minimum an Wartungsarbeiten anfällt. Die Bewegungen prüfen sich selbst und stellen sich im Anschluss an jeden Ablauf neu ein. Rutschkupplungen verhindern Zerstörungen und Verletzungen. Das Projekt konnte in acht Monaten umgesetzt werden.

Modellwand Konstruktion und Aufbau - "Bühnenfisch" info@buehnenfisch.de

 

Software -controlled model of London 1500. Eight mechanisms are controlled by interactions with the visitors .